Beinah unser gesamter Alltag findet heutzutage im Sitzen statt: Wir treffen unsere Freunde, um gemütlich im Café oder in einer Bar zu sitzen oder lassen den Tag vor dem Fernseher ausklingen. Für jede noch so kurze Strecke nehmen wir das Auto und nicht zuletzt sitzen die meisten von uns täglich mindestens 8 Stunden im Büro vor dem PC. 

Dabei ist längst bekannt, dass unsere Gesundheit darunter leidet. Ein ergonomischer Schreibtisch, der sich in seiner Höhe verstellen lässt, birgt viele Vorteile für Ihren Arbeitsplatz.

Was macht Arbeiten im Sitzen so gefährlich?

„Sitzen ist das neue Rauchen“

Sitzen ist einer der größten Risikofaktoren für unsere Gesundheit. Insbesondere unsere Rückenmuskulatur und die Bandscheiben werden im Sitzen stark beansprucht. Auch die Durchblutung von Extremitäten wie Armen und Beinen kann durch anhaltendes Sitzen eingeschränkt sein. Als Folge daraus ergeben sich Verspannungen und lästige Schmerzen in den Muskeln. Sitzen ist außerdem Auslöser für zahlreiche Volkskrankheiten:

  • Herz-Kreislauf-Probleme und Herzschwäche
  • Adipositas / Übergewicht
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Diabetes
  • Krebs
  • Depression 

Der ständige Kreislauf zwischen Auto, Büro und Fernseher ohne nennenswerte Bewegung dazwischen muss also durchbrochen werden. Denn: Schon ein paar Stunden, die Sie durch eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung täglich mehr im Stehen statt im Sitzen verbringen, haben bemerkenswerte Auswirkungen auf Ihre Gesundheit – und übrigens auch auf Ihre Laune und Leistungsfähigkeit. Lesen Sie im Folgenden, welche Vorteile ein ergonomischer Tisch hat.

Höhenverstellbarer Schreibtisch: Vorteile für Ihre Gesundheit

1. Verringertes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen 

Im Sitzen werden die Arterien in der Leiste und in der Kniekehle abgeknickt. Durch den verringerten Blutfluss steigt Studien zufolge das Risiko für Gefäßverkalkungen sowie für koronare Herzkrankheiten (eine Ursache für Herzinfarkt!) und Schlaganfall um 147 Prozent. Was viele nicht wissen: Diese Gefäßsteifigkeit ist nicht einmal durch täglich 1 Stunde intensiven Sport kompensierbar!

Bewegung am Arbeitsplatz, wie sie ergonomische Schreibtische ermöglichen, ist also unabdingbar. Denn: Im Stehen wird die Muskel- bzw. die Venenpumpe angeregt und das Blut fließt schneller zum Herzen zurück. Somit wird der Entstehung von Ödemen und Thrombosen entgegengewirkt und der Herzmuskel gestärkt. Ein weiterer Vorteil: Ein trainiertes Herz-Kreislauf-System beugt Bluthochdruck vor.

2.  Ein ergonomischer Arbeitstisch stärkt die Muskeln

Im Sitzen bauen wir Muskeln ab. Die Aktivität in unseren Beinen sinkt praktisch auf Null und unser gesamter Stütz- und Bewegungsapparat im Körper leidet. Durch häufige Positionswechsel und Stehphasen fordern wir unsere Muskeln. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch hat somit langfristig Vorteile für Ihre Gesundheit.

3. Kalorienverbrauch: Büroarbeit im Stehen macht schlank

Sitzen macht hungrig und dick. Wirklich! Im Sitzen schläft unser Stoffwechsel ein und wir verbrauchen viel weniger Energie. Dabei haben wir aber trotzdem „normal“ viel Hunger und Appetit – wenn nicht sogar mehr. Man vermutet, dass im Sitzen appetithemmende Hormone gedämpft werden.

Die richtige Ergonomie am Schreibtisch beugt Übergewicht vor. Im Stehen senken Sie Ihre Blutfettwerte und verbrauchen deutlich mehr Kalorien! Stehend verbrennt ein Erwachsener ungefähr 50 Kalorien mehr pro Stunde. Bereits 3 Stunden täglich zu stehen ergibt einen zusätzlichen Kalorienverbrauch von 750 Kalorien pro 40-Stunden-Arbeitswoche und 30 000 Kalorien in einem Jahr – das entspricht ungefähr 7 Marathonläufen!

4. 3-in-1 Vorteil: Mehr Energie – weniger Stress – bessere Konzentration

Durch den angeregten Blutfluss im Stehen wird die Sauerstoffversorgung des Herzens und Gehirns deutlich verbessert. Der Vorteil: Sie fühlen sich fitter, wacher, haben mehr Energie und sind nachweißlich deutlich weniger gestresst. Zudem wird die Konzentration und Leistungsfähigkeit verbessert.

Mehr Bewegung durch ergonomisches Arbeiten regt die Verschaltung von Synapsen im Gehirn an, was auf lange Sicht ein leistungsfähigeres Gehirn und ein besseres Gedächtnis bedeutet. Laut Studien steigt unsere Hirnaktivität im Stehen tatsächlich um ca. 20 Prozent! Außerdem haben Verhaltensforscher herausgefunden, dass Besprechungen im Stehen zu besseren Ergebnissen führen können – und das bei weniger Zeitaufwand. Der Trend geht zum Stehmeeting!   

Etwas zugespitzt kann man sagen, ein höhenverstellbarer Schreibtisch macht Sie schlauer und produktiver.

5. Sorgt für einen gesunden Rücken und entspannten Nacken

Unsere Wirbelsäule ist nicht für langes Sitzen gemacht. Genauso wenig mag sie es, lange in der gleichen Position zu verharren. Häufig entstehen hieraus Fehlhaltungen und Verspannungen, die wiederum Rücken-, Nacken- oder auch Kopfschmerzen verursachen. Die Lösung: Ein ergonomisch höhenverstellbarer Schreibtisch. Er hat den Vorteil, dass Sie regelmäßig Ihre Position verändern. Das trainiert die Muskeln und stärkt unseren Rücken. Außerdem werden unsere Bandscheiben so besser mit Nährstoffen versorgt und durchblutet. Ergonomische Tische helfen Ihnen, sich gegen einen Bandscheibenvorfall zu schützen.

Studien haben gezeigt:

  • Nach nur wenigen Wochen, während denen ein höhenverstellbarer Schreibtisch verwendet wurde, konnten Schmerzen im unteren Rücken um 32 Prozent reduziert werden.
  • Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch konnten Schmerzen im Nacken und im oberen Rücken nach nur 4 Wochen um 54 Prozent gesenkt werden.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob ein höhenverstellbarer Schreibtisch für Sie das Richtige ist, dann wäre ein Aktivstuhl eine Alternative. Dieser kann bereits einen deutlichen positiven Effekt auf Ihre (Rücken-)Gesundheit haben.

6. Mehr Motivation: Glücklicher im Stehen

Zu vieles und zu langes Sitzen kann zu Reizbarkeit, Unzufriedenheit oder gar Depressionen führen. Sitzen wir viel, bedeutet dies wenig Stimulation für Körper und Geist. Zusätzlich plagen uns häufig Schmerzen in Rücken oder Nacken.

Ein ergonomischer Arbeitstisch verhindert die eintönige Belastung durch Dauersitzen. Der häufige Wechsel unserer Position reduziert Stress und Frust. Wir arbeiten mit Motivation und sind häufig auch effizienter.

Zudem ist es erwiesen, dass Bewegung im Gehirn Botenstoffe freisetzt. Wieso schlagen Sie nicht zwei Fliegen mit einer Klappe und gehen beim nächsten Mal persönlich beim Kollegen vorbei, anstatt ihn nur anzurufen. Solche sozialen Kontakte sind äußert wichtig für unser seelisches Wohlbefinden und unsere Gesundheit.

7. Gesunde Knochen und Gelenke

Durch Bewegung gelangen über die Gelenkflüssigkeit Nährstoffe in die Gelenkknorpel. Gleichzeitig werden Abfallprodukte fortgeschafft. Indem Sie sich regelmäßig bewegen, reduzieren Sie daher das Risiko auf Arthrose bzw. Gelenkverschleiß. Außerdem verhindern Sie durch einen aktiven Arbeitsalltag den Abbau von Knochensubstanz, was eine häufige Ursache für Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, ist. 

8. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch (ergonomisch) spart Zeit und Geld

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch verbessert nachweislich Ihre Gesundheit und bringt außerdem Ihr Gehirn auf Hochtouren. Studien zufolge steigert sich unsere Produktivität im Stehen um rund 12 Prozent. Dadurch sparen Sie langfristig viel Zeit und Geld.

Rückenschmerzen und Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems sind außerdem nach wie vor eine der Hauptursachen für Fehlzeiten im Beruf. Die Investition in ergonomische Bürotische, die hier Abhilfe schaffen, lohnt sich. Bereits nach wenigen Tagen Arbeitsausfall kann sich ein höhenverstellbarer Schreibtisch amortisiert haben. 

9. „Zuckerkrankheit“: Stehen halbiert das Risiko an Diabetes zu erkranken

Diabetes Typ 2 ist längst zu einer Volkskrankheit geworden. In Folge von mangelnder Bewegung (und Übergewicht) sind vermehrt auch jüngere Menschen betroffen.

Eine Ursache ist Dauersitzen am Arbeitsplatz. Sitzen wir beispielsweise nach dem Essen am Schreibtisch, gelangt der Zucker nur langsam aus dem Blut in die Zellen. Um den dadurch erhöhten Blutzuckerspiegel wieder zu senken, wird Insulin ausgeschüttet. Ein häufig erhöhter Insulinspiegel steigert das Diabetes-Risiko deutlich. Stehen wir dagegen für 3 Stunden nach dem Essen, ist dieser Blutzuckerspiegelanstieg um 43 Prozent niedriger. Daher ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch sinnvoll.

10. Stehen kann Krebs-Risiko senken

Zu wenig Bewegung und zu vieles Sitzen macht das Immunsystem träge. Zudem versetzen Entzündungsstoffe im Blut den Organismus in einen Alarmzustand, der wiederum das Krebsrisiko erhöht.

Vorteil höhenverstellbarer Tische: Stehen wir über den Tag verteilt mehrere Stunden, können wir diese Entzündungsstoffe im Blut reduzieren und so auch das Risiko, an Krebs zu erkranken, deutlich verringern.

11. Höhenverstellbarer Schreibtisch: Gesund und länger leben

Durch Dauersitzen haben Sie ein 20 Prozent geringere Lebenserwartung. Alleine schon durch 3 Stunden weniger Sitzen am Tag, können Sie 2 Jahre länger leben.

Gesundheit bei der Arbeit: Weitere Tipps für mehr Bewegung im Büroalltag

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist aus gesundheitlichen Gründen also eine sehr sinnvolle Anschaffung. Wichtigster Vorteil: Sie reduzieren die Dauer des Sitzens maßgeblich. 

Folgende Tipps und Tricks helfen Ihnen, zusätzlich zur optimalen Schreibtisch-Ergonomie noch mehr Bewegung in den Arbeitsalltag zu integrieren:

  • Nehmen Sie nicht den Stellplatz in der ersten Reihe, sondern parken Sie weiter entfernt. Alternativ: Steigen Sie ein paar Haltestellen eher aus und gehen Sie den Rest. Wo möglich, legen Sie Ihren Arbeitsweg mit dem Rad zurück.
  • Verzichten Sie auf den internen Anruf per Durchwahl oder die schnelle E-Mail. Gehen Sie stattdessen zu Ihrem Kollegen ins Büro.
  • Halten Sie kurze Meetings im Stehen oder im Gehen ab – das erhöht zusätzlich die Konzentration.
  • Versuchen Sie, bei jedem Telefonat aufzustehen und im Stehen zu sprechen.
  • Stellen Sie Drucker und Kopierer so auf, dass Sie aufstehen müssen, um Dokumente abzuholen.
  • Planen Sie nachmittags einen kurzen Spaziergang ein. Tipp: Setzen Sie sich ein tägliches Schrittziel und messen Sie dieses mit Mobiltelefon oder Schrittzähler.
  • Nutzen Sie einen Aktivstuhl, wie beispielsweise einen Sattelstuhl oder Sitzball.

Wie Sie darüber hinaus Ihren neuen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch optimal einstellen und noch mehr Tipps für das richtige Stehen, haben wir Ihnen hier zusammengestellt

home-seo.jpg

Büromöbel für den modernen Arbeitsplatz

DPJ Workspace ist ein Onlineshop für Büromöbel und die gesamte Ausstattung von Unternehmen und Büros. DPJ verkauft in Deutschland sowohl an Firmen als auch an Privatpersonen.

Da wir unseren Sitz in Schweden haben, stellen wir deutschen Firmen, die bei uns Büromöbel bestellen, keine Mehrwertsteuer in Rechnung. Auf diese Weise ist es möglich, auch von Deutschland aus günstig online Büromöbel zu kaufen.

Ein moderner Arbeitsplatz – egal ob im Büro oder zuhause – profitiert von einer hochwertigen Büroeinrichtung. Hier erhalten Sie Büromobiliar für Ihr Unternehmen sowie moderne schwedische Büromöbel für zuhause.

Unternehmen können bei uns Büromöbel, zum Beispiel Schreibtische, auf Rechnung kaufen.

In unserem Onlineshop finden Sie eine Auswahl aus unserem Sortiment – moderne Büromöbel zu günstigen Preisen. 

Einige unserer Kunden

Microsoft
Carlsberg
Daniel Wellington
Google
Eton
Sony Music
DPJ logo

Bestellen Sie als Geschäftskunde oder Privatperson

Wählen Sie Preise mit oder ohne MwSt.

Unternehmen - Cookie-Einstellungen bearbeiten

Privatperson - Cookie-Einstellungen bearbeiten