Sitzende Tätigkeiten sind auf lange Sicht nicht gesund. Experten raten, maximal 60 Prozent der Arbeitszeit aktiv zu sitzen, 30 Prozent sollten Sie im Stehen, die restlichen 10 Prozent idealerweise im Gehen verbringen. Bei einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 8 Stunden sollten Sie demnach täglich rund 2,5 Stunden stehen. Dazu empfehlen wir Ihnen einen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch.

Mit einem hochfahrbaren Tisch im Büro schaffen Sie die richtigen Voraussetzungen für ein ideales Arbeitsumfeld, mehr Leistungsfähigkeit sowie eine bessere Gesundheit.

Hier stellt sich schnell die Frage: Wie hoch sollte ein Schreibtisch sein? Und wie kann ich richtig stehen?

Der optimale Schreibtisch – Höhe korrekt berechnen

Einen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch machen Sie in wenigen Sekunden zum Stehtisch. Die Höhe lässt sich dabei leicht per Knopfdruck wählen. Die meisten Modelle im Sortiment von DPJ Workspace ermöglichen eine Schreibtischhöhe zwischen 64 und 129 Zentimetern.

Die richtige Arbeitshöhe im Stehen ist leicht berechnet: Ermitteln Sie Ihre Schulterhöhe und ziehen Sie davon die Länge Ihrer Oberarme ab. Der gemessene Wert ergibt ungefähr Ihre optimale Tischhöhe. Auf was Sie zusätzlich noch achten sollten, wenn Sie Ihren Schreibtisch einrichten, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengefasst.

Optimale Höhe Schreibtisch – Haltung und Einstellung

So stellen Sie Ihren Schreibtisch zum Stehen richtig ein:

  • Aufrechte Körperhaltung. Stellen Sie sich nahe an die Tischplatte heran. Achten Sie dabei insbesondere auf einen geraden Rücken. In dieser Ausgangsposition stehen beide Füße stabil auf dem Boden und werden gleichmäßig belastet. 
  • Rechter Winkel zwischen Ober- und Unterarmen! Für die optimale Tischhöhe am Arbeitsplatz legen Sie Ihre Unterarme fast waagerecht auf der Tischplatte auf, sie können leicht zu den Handgelenken abfallen. Die Schultern hängen locker, auch die Nackenmuskulatur ist entspannt. Der Winkel im Ellenbogen zwischen Ober- und Unterarm sollte etwas größer als 90 Grad sein.
  • Stimmen Sie Bildschirm und Schreibtisch aufeinander ab. Der Computerbildschirm sollte idealerweise eine Armlänge entfernt von der Schreibtischkante stehen. Die erste Zeile auf Ihrem Monitor befindet sich maximal auf Höhe der Augen. Entlasten Sie Ihre Nackenmuskulatur indem Sie den Bildschirm am unteren Rand etwas nach vorne neigen.

Achtung: Wann ist der Schreibtisch zu hoch, wann zu niedrig eingestellt? 

  • Ein zu niedrig eingestellter Schreibtisch führt schnell dazu, dass Sie einen Rundrücken einnehmen. Dauerhaft ist dies schlecht für Ihren Rücken und Ihre allgemeine Körperhaltung. Außerdem erhöht sich so die Belastung auf Ihre beiden Handgelenke, was zu Ermüdungserscheinungen oder gar Schmerzen bei der Arbeit führen kann.
  • Ein zu hoch eingestellter Schreibtisch macht sich vor allem im Schulterbereich bemerkbar. Hierbei wird der Schultergürtel unterbewusst hochgeschoben. Die Folge: Ziehende Schmerzen in der Nacken- und Schultermuskulatur.

Arbeiten im Sitzen: Wieso ein höhenverstellbarer Schreibtisch hier wichtig ist

Schreibtischhöhe und Körpergröße hängen eng zusammen. Allerdings entscheidet letztere nicht allein: Vielmehr sind es die unterschiedlichen Längen von Beinen, Armen und Oberkörper, welche gemeinsam die optimale Schreibtischhöhe bestimmen. Hier kann ein (ergonomischer) Bürostuhl allein schon einmal an seine Grenze stoßen. Es macht also auch bei Arbeiten im Sitzen durchaus Sinn, ergänzend einen höhenverstellbaren Bürotisch zu nutzen. Dann können Sie die Höhe beim Schreibtisch ergonomisch an Ihre persönlichen Proportionen anpassen.

Übrigens: Grundlage für die richtige Schreibtischhöhe im Sitzen ist immer Ihre Position auf dem Bürostuhl. Stellen Sie also zunächst sicher, dass Sie korrekt sitzen, bevor Sie die Tischhöhe vom Schreibtisch justieren. 

Richtig stehen – Was sollte ich bei der Haltung sonst noch beachten?

  • Wechseln Sie 2-3 mal in der Stunde Ihre Position. Unser Körper ist nicht dafür gemacht, längere Zeit anhaltend zu sitzen oder zu stehen. Achten Sie darauf, Ihre Haltung in regelmäßigen Intervallen zu ändern. 
  • Stehen Sie nicht länger als 20 Minuten. Planen Sie viele kurze Stehphasen in Ihrem Tag ein, statt eine oder gar zwei Stunden am Stück zu stehen. 
  • Bleiben Sie locker. Ganz im Ernst: Vermeiden Sie es, mit gestreckten Beinen auf einer Stelle zu stehen. Verlagern Sie immer wieder bewusst Ihr Gewicht. Wechseln Sie zwischen einer dynamischen Schrittstellung und einer parallelen Fußposition. All das sorgt für Entlastung Ihres Rückens! 
  • Bauen Sie kurzen Pausen zum Dehnen ein. Beugen Sie Verspannungen durch kleine Lockerungsübungen vor. Lassen Sie zum Beispiel Ihre Schultern erst vorwärts und dann rückwärts kreisen. Um die Nackenmuskulatur zu lösen, neigen Sie den Kopf in Richtung Ihre Schulter bis Sie ein leichtes Ziehen bzw. eine Dehnung spüren. Dann die Seite wechseln.

Am Schreibtisch stehen – 4 Tipps, um auf die Beine zu kommen

  1. Beginnen Sie langsam. Der Körper muss sich erst an die neue Schreibtischhöhe gewöhnen. Daher ist es wichtig, sich Zeit zu geben und langsam anzufangen, anstatt den Körper zu Beginn zu überfordern. Stehen Sie am besten auf einer Arbeitsmatte, die für Arbeiten im Stehen perfekt gemacht ist. Das entlastet die Füße und der Körper wird dabei unterstützt, die Belastung gut zu verteilen.
  2. Setzen Sie Ziele für jeden Tag. Klar definierte Zielen motivieren uns. Mit einer vorher festgelegten Zeit, wie lange Sie pro Tag oder pro Woche stehen wollen, haben Sie ein klares Ziel, das Sie verfolgen können.
  3. Fahren Sie am Abend den Schreibtisch hoch. Ist der Schreibtisch hochgefahren, wenn Sie am Morgen ins Büro kommen, liegt es nahe, auch den Arbeitstag im Stehen zu beginnen. Ein hoher Schreibtisch wird so schnell zur Routine!
  4. Es ist nicht verboten, auch auf dem Schreibtischstuhl zu sitzen! Das Wichtigste ist, seine Arbeitsposition regelmäßig zu verändern und nicht zu lange in einer Haltung zu verharren. Investieren Sie daher in einen Schreibtischstuhl, der ergonomisch ist, sodass der Körper an den richtigen Stellen Entlastung und Unterstützung erfährt, wenn er sich vom Stehen ausruhen muss.

Welcher höhenverstellbare Tisch ist der richtige für Sie?

DPJ Workspace hat eine große Auswahl an höhenverstellbaren Tischen. Hier gibt es alles – ein großer oder ein kleiner höhenverstellbarer Schreibtisch. In unserem Sortiment finden Sie unter anderem:

Die verschiedene Modelle elektrisch höhenverstellbarer Stehtische in unserem Sortiment haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Fazit: So nutzen Sie Ihren elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch richtig

  • Faustregel für Ihren Arbeitstag: 60 % sitzen, 30 % stehen, 10 % gehen
  • Schreibtischhöhe berechnen: Ihre Körpergröße und -proportionen helfen, die Höhe beim Stehtisch zu ermitteln. 
  • Wechseln Sie 2-3 Mal pro Stunde Ihre Position zwischen Sitzen und Stehen
  • Optimalerweise stehen Sie dabei ca. 20 Minuten – vermeiden Sie zu langes Stehen
  • Achten Sie auf eine aktive, lockere Haltung im Stehen

Tipp: Mit unserer Hilfe haben Sie Ihren Sitz-Stehtisch ergonomisch korrekt eingestellt. Warum Sie ihn dennoch regelmäßig verlassen sollten und wie Sie zusätzlich zum höhenverstellbaren Schreibtisch noch mehr Bewegung in den Arbeitsalltag bringen, haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Für Ihre Gesundheit! 

home-seo.jpg

Büromöbel für den modernen Arbeitsplatz

DPJ Workspace ist ein Onlineshop für Büromöbel und die gesamte Ausstattung von Unternehmen und Büros. DPJ verkauft in Deutschland sowohl an Firmen als auch an Privatpersonen.

Da wir unseren Sitz in Schweden haben, stellen wir deutschen Firmen, die bei uns Büromöbel bestellen, keine Mehrwertsteuer in Rechnung. Auf diese Weise ist es möglich, auch von Deutschland aus günstig online Büromöbel zu kaufen.

Ein moderner Arbeitsplatz – egal ob im Büro oder zuhause – profitiert von einer hochwertigen Büroeinrichtung. Hier erhalten Sie Büromobiliar für Ihr Unternehmen sowie moderne schwedische Büromöbel für zuhause.

Unternehmen können bei uns Büromöbel, zum Beispiel Schreibtische, auf Rechnung kaufen.

In unserem Onlineshop finden Sie eine Auswahl aus unserem Sortiment – moderne Büromöbel zu günstigen Preisen. 

Einige unserer Kunden

Microsoft
Carlsberg
Daniel Wellington
Google
Eton
Sony Music
DPJ logo

Bestellen Sie als Geschäftskunde oder Privatperson

Wählen Sie Preise mit oder ohne MwSt.

Unternehmen - Cookie-Einstellungen bearbeiten

Privatperson - Cookie-Einstellungen bearbeiten